Spannungsarmglühen
Werkstücke aus Eisenwerkstoffen können infolge verschiedener Ursachen in makroskopischen oder mikroskopischen Bereichen Eigenspannungen besitzen. Wie z.B.:
  • Gussspannungen - durch Gießen
  • Wärmespannungen - durch Schweißen
  • Bearbeitungsspannungen - durch Zerspanen oder Kaltumformung

Durch unser Behandeln durch Spannungsarmglühen verringern wir diese Eigenspannungen.

Wesentliche Vorteile:

  • Verringern der Rissempfindlichkeit
  • Verbessern der Dauerschwingfestigkeit

Abmessungen der Kammer: 600mm x 500mm x 1200mm

Chargierungsgewicht: bis 800 Kg