Normalglühen - Normalisieren
Bei diesen Verfahren wird auf eine Temperatur im Austenitgebiet erwärmt und nach dem mehr oder weniger Vollständigen Austenitisieren mit definierter Geschwindigkeit auf Raumtemperatur abgekühlt.

Normalglühen wird hauptsächlich bei gegossenen, warmumgeformten oder geschweißten Werkstücken angewendet, um die dort häufig besonders ungleichmäßigen und grobkörnigen Gefügezustände zu verbessern.

 

Abmessungen der Kammer: 600mm x 500mm x 1200mm

Chargierungsgewicht: bis 800 Kg